Beschäftigung von Saisonarbeitskräften

Der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Bodenseekreis e.V. wurde über die einzuhaltenden Rahmenbedingungen zum Gesundheits- und Arbeitsschutz im Hinblick auf den Coronavirus (SARS-CoV-2) bezüglich der Beschäftigung von Saisonarbeitskräften in der Landwirtschaft informiert.

Zum Schutz der Bevölkerung gelten die Regelungen des Gesundheitsschutzes im Hinblick auf den Coronavirus auch für die Landwirtschaft. Ziel ist es, den Gesundheits- und Arbeitsschutz der Saisonarbeitskräfte sowie den Infektionsschutz der Bevölkerung zu gewährleisten. Hierzu erhielten Behörden und Verbände das Konzeptpapier des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vom 02. April 2020.

Das bedeutet unter anderem eine 14tägige Quarantänezeit der Saisonarbeitskräfte auf dem Betrieb und Unterbringungsmöglichkeiten nach höheren hygienischen Standards.

Ein Nicht-Einhalten der Vorgaben aus dem Konzeptpapier kann zur Folge haben, dass nicht auf die Vergünstigungen der Corona-Verordnung Einreise des Landes Baden-Württemberg vom 10. April 2020 zurückgegriffen werden kann.

Beratung und Kontrolle erfolgt durch das Landratsamt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
1 + 18 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.